Webdesign &
Webseitenerstellung
Checkliste

    • Blog
    • info@onmascout.de
    • +49 8231 9595990

    BLOG

    Usability-Probleme beim Website-Design

    Website Design

    Unabhängig davon, ob Sie eine Website haben oder eine globale Online-Präsenz aufbauen möchten, müssen Sie die folgenden Probleme bei der Benutzerfreundlichkeit des Designs berücksichtigen:

    Gute Eindrücke

    Ihr Besucher muss einen guten ersten Eindruck bekommen, Glaubwürdigkeit schaffen und Ihrer Website vertrauen. Ihr Webdesign sollte den Website-Inhalt oder das Branding einer Seite sowie der Homepage nicht beeinträchtigen.

    Saubere und konsistente Navigation

    Die beste Methode ist eine konsistente und einstimmige Navigation auf Ihrer Website. Für die Betrachter ist es einfacher, die erforderlichen Informationen zu finden. Dadurch bleibt das Vertrauen der Benutzer in Ihr Unternehmen erhalten.

    Einfach zu kontaktieren

    Erleichtern Sie Ihren Kunden die Kontaktaufnahme, indem Sie auf allen Webseiten einen Bürostandort oder eine Kontaktnummer angeben. Sie benötigen auch eine „Kontaktseite“ mit Details wie Schlüsselkontakten und Kontaktformular. Sie können auch Live-Chat-Optionen hinzufügen, damit sich ein Besucher mit Ihren Mitarbeitern verbinden kann.

    Aufruf zum Handeln

    Selbst wenn ein Besucher nur angewiesen werden soll, Ihr Büro anzurufen, erfordert eine Website einen „Aufruf zum Handeln“. Diese Aktion wird durch die Navigation auf der Website, die Generierung von Inhalten und die Funktionalität der Website bestimmt. Was möchten Sie, dass Ihre Besucher auf Ihrer Website arbeiten? Wohin möchten Sie sie senden?

     Schreiben Sie eine effektive Handlungsaufforderung, um Ihren Kunden zu helfen, entweder Ihre Waren oder Dienstleistungen zu kaufen.

    Webinhalte zum Aufbau einer Beziehung

    Eine Beziehung bedeutet ständige Loyalität von beiden Seiten; Es ist keine Einbahnstraße. Während der Besucher nach einem Produkt oder einer Information sucht, strebt Ihr Unternehmen nach diesem wahrscheinlichen Vorsprung und dem damit verbundenen Verkauf, und es ist viel einfacher, an eine Person zu verkaufen, die bereits ein Produkt gekauft hat.

    Inhaltslayout löschen

    Organisieren Sie Ihre Inhalte so, dass Ihr Betrachter von einer Webseite zur anderen wechseln kann. Stellen Sie sicher, dass jede Webseite einem harmonisierten Layout für Navigation und Branding folgt. Überprüfen Sie nun, ob der Inhalt ordnungsgemäß organisiert ist. Daher behindern Designelemente der Website die Bereitstellung von Inhalten nicht.

    Mit fortschreitender Technologie müssen wir bereit sein, diese zu aktualisieren, zu aktualisieren oder zu erweitern. Indem Sie einfache Fehler wie fehlerhafte Links, Rechtschreibfehler, fehlerhafte Bilder usw. beheben, können Sie Ihren Besuchern eine gut polierte Benutzeroberfläche präsentieren.