Webdesign &
Webseitenerstellung
Checkliste

    • Blog
    • info@onmascout.de
    • +49 8231 9595990

    BLOG

    Warum erfordert WordPress-Blog CDN?

    CDN bezieht sich auf ein Content Delivery Network, d. H. Ein Netzwerk aus mehreren Servern, die den Benutzern den zwischengespeicherten statischen Inhalt von Websites in Abhängigkeit von ihrem geografischen Standort bereitstellen. Wenn Sie CDN ausnutzen, wird der statische Inhalt Ihrer Site zwischengespeichert und auf den Servern gespeichert. Statischer Inhalt kann als Bild, JavaScript, Stylesheets usw. verstanden werden. Wenn ein Land Ihre Site besucht, leitet CDN diese daher an den nächstgelegenen Server weiter. CDN verwenden Sie über Ihrem Webhosting-Konto, da es dabei hilft, mehrere Dinge zu beschleunigen. CDN ersetzt jedoch kein Webhosting-Konto. Ein CDN dient als alternativer Server, mit dem Sie die gespeicherten Websites herunterladen können.

    Warum brauchst du ein CDN?

    CDN kann einen großen Einfluss auf eine Website haben. Und es gibt so viele Gründe, CDN in einer WordPress-Blog-Site zu verwenden –

    1. Wenn Sie CDN in Ihrem Blog verwenden, wird die Geschwindigkeit Ihrer Website um ein Vielfaches erhöht.

    2. Die Verwendung von CDN auf einer Blog-Site trägt dazu bei, den Besuchern eine verbesserte und freundliche Benutzererfahrung zu bieten. Dies führt zu einer Erhöhung der Aufrufe und der Anzahl der Seiten, die die Website-Besucher anzeigen.

    3. Wir alle wissen, dass die Suchmaschine eine Website mit einer höheren Ladegeschwindigkeit höher einstuft. Die Geschwindigkeitsverbesserung einer Website ist eine wichtige Facette der Suchmaschinenoptimierung. Daher ist die Verwendung von CDN von Vorteil.

    4. Wenn Sie CDN auf Ihrer Blogging-Site verwenden, hilft dies dabei, die Belastung durch diese Website zu verringern. Dies führt zu einer Verfügbarkeit, selbst wenn Ihre Website den höchsten Datenverkehr aufweist. Es wird die Dinge nur besser machen.

    5. Um den Inhalt Ihrer Website zu rendern, müssen Sie Ihre Webressourcen ständig aktualisieren. Mit CDN können Sie die Datenintegrität aufrechterhalten, wenn solche Änderungen daran vorgenommen werden.

    6. Sie benötigen kein zusätzliches Setup für Ihre WordPress-Site, da die CDN-Anbieter eines anbieten. Somit hilft CDN, die Gesamtleistung Ihrer Website zu verbessern, und erspart Ihnen den Kauf zusätzlicher Ressourcen.